Brandschutz

Mit der neuen WICLINE 75FP Brandschutzfenster Serie wird das WICONA Brandschutzprogramm komplettiert. Die Konstruktion basiert zu 100 % auf einer Standard WICLINE 75 Grundkonstruktion und ist optisch von dieser nicht zu unterscheiden. Die selbstschließende öffenbare Brandschutzverglasung ist ausführbar als Lochfenster, Fenster mit Umfeld oder integriert in die Pfosten-Riegel-Brandschutzfassade WICTEC 50FP.

Merkmale

Systemprüfungen / CE-Produktpass nach DIN EN 14351-1:2006+A2:2016

Luftdurchlässigkeit
Schlagregendichtheit
Widerstandsfähigkeit gegen Windlast
Bedienkräfte
Tragfähigkeit von Sicherheitsvorkehrungen
Mechanische Festigkeit
Dauerfunktion
Stoßfestigkeit
Qualitätsmanagement
Umweltmanagement
Klasse 4
E750
Klasse C4 / B4
Klasse 2
Erfüllt
Klasse 4
Klasse 2 (10 000 Zyklen)
Klasse 3
Zertifiziert nach ISO 9001:2008
Zertifiziert nach ISO 14001

Technische Leistungen

Profiltechnik

  • CE-Kennzeichnung nach DIN EN 16034 EI2 30-C2Sa
  • Ausführung in den Brandschutzklassen EI 30 oder EW 30 durch einfache Ergänzung mit Zubehörteilen
  • Patentierte Eck- und Stoßverbindertechnik für hohe Bauteilfestigkeit
  • Füllungsdicken bis zu 49 mm
  • Optional mit Einspannblendrahmen für Integration in Pfosten-Riegel-Fassaden WICTEC 50FP

Wärmeschutz

  • Uf-Werte: bis zu 1,3 W/(m²K)

Dichtungskonzept

  • Mitteldichtung in drei Varianten:
    • Umlaufender Einbau ohne Eckstücke
    • Mit Formecken, ohne Verklebung der Stöße
    • Eckvulkanisierte Rahmen

Beschläge

  • Verdeckt liegende Einhandbeschläge, wahlweise mit verdeckt liegenden Bändern mit integrierter Endlagendämpfung, Öffnungswinkel 105°
  • Flügelgewichte:
    • Bis zu 160 kg
  • Flügelformate (B x H): 1300 mm x 2300 mm

KONTAKTIEREN SIE UNS

Haben Sie Fragen oder Anregungen, die Sie uns mitteilen möchten? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit einem Experten auf, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Erfahren Sie mehr