WICSTAR - Feststellbegrenzer

Der WICSTAR Feststellbegrenzer ist ein komplett verdeckt liegender, stufenloser Feststellbegrenzer für Drehflügel. Dabei bestimmt der Nutzer den Öffnungswinkel ganz individuell, denn der Flügel lässt sich mit dem WICSTAR Feststellbegrenzer in jeder beliebigen Position von ca. 20° bis zu 90° arretieren. Mit einer Hand, einfach per Drehung am Fenstergriff. Die Arretierung des Feststellbegrenzers wird durch Kraftschluss (Reibung) erzielt. Der eingebaute Endanschlag bei 90° verhindert ein Anschlagen in der Laibung oder das Überdrehen der Bänder. Typisch WICONA: die WICSTAR Beschlagtechnik arbeitet im Verborgenen. Der griffbetätigte Feststellbegrenzer liegt verdeckt, nichts stört das Profildesign des Fensterflügels.

Merkmale

Klassifikationsschlüssel entsprechend DIN EN 13126-5:2015-01

Dauerfunktion
Masse
Feuerbeständigkeit
Gebrauchssicherheit
Korrosionsbeständigkeit
Angewendetes Bauteil
Prüfgrößen (B x H mm)
5
200
0
3/3
5
5/6
1220 x 3020

Technische Details

  • Einhandbetätigung über den Fenstergriff
  • Stufenlos feststellbar ab ca. 20°
  • Komplett verdeckt liegend
  • Verhindert selbstständige Bewegung des Flügels
  • Wartungsfrei
  • Alle Teile aus nichtrostenden Materialien
  • Rahmenteil schraub- oder klemmbar, Flügelteil klemmbar (Stanzschrauben)
  • Begrenzerarm aushängbar
  • Rechts und links verwendbar
  • Oben und unten einsetzbar
  • Für einwärts- und auswärtsöffnende Drehflügel
  • Für sichtbare und verdeckte Bänder

Bedienung

  • Den Flügel normal über den Drehgriff öffnen
  • Den Flügel in gewünschter Position durch Drehen des Griffes nach unten feststellen
  • Den festgestellten Flügel durch Drehen des Griffes in Auf-Position wieder lösen